BB Stevens ist kein Unbekannter in der Musikwelt. Bereits mit sechzehn Jahren unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag mit einem großen Label. Über die Jahre hinweg hat er Platten produziert und Songs für internationale Stars wie Madonna komponiert. Seit 2006 sind seine Musik- und Buchrezensionen in verschiedenen Publikationen erschienen. Nicht zu vergessen sind seine Romane, die sowohl Kritiker als auch Leser beeindruckten. Nun, nach Jahren des Selbstexils vom Auftreten, ist er zurück und besser denn je.

Ein Halloween-Special: „Spirit Be Gone!“

Pünktlich zu Halloween präsentiert uns BB Steven seinen neuesten musikalischen Leckerbissen, „Spirit Be Gone!“. Ein Song, der von einer toxischen und zugleich fesselnden Beziehung erzählt. Begleitet von einem offiziellen Musikvideo, das die Stimmung perfekt einfängt, ist dieser Track momentan in aller Munde.

Doch das ist nicht sein einziges Projekt, das für Aufsehen sorgt. Das Minialbum „Not My Monkeys“ zeigt seine musikalische Entwicklung und seine Hingabe an sein Handwerk. Das EP wird unter dem Label von Stryker Records veröffentlicht, einem Unterlabel der Universal Music Group Ingrooves Familie.

Meinung zu den Songs von „Not My Monkeys“

GoodBiBaby ist der ideale Auftakt zum Minialbum. BB Stevens stellt hier sein authentisches Können direkt in den Mittelpunkt und liefert ein mitreißendes Rockstück, das weder zu sanft noch zu hart ist. Der Song besticht durch seine gut strukturierte Rhythmusstruktur und die fesselnden Gesangsmelodien, bei denen sich Stevens mit einem weiblichen Backgroundchor den Refrain teilt.

Spirit Be Gone ist ein weiteres Highlight des Albums. Dieser Song besticht durch seine lyrische Tiefe und den fantastischen Mix aus Indie und Americana. Besonders bemerkenswert ist die raue, an Elvis erinnernde Gesangsleistung von BB Stevens.

Mercy Mercy zeigt, dass BB Stevens ein Meister darin ist, Ohrwürmer zu schreiben. Der Song beginnt mit einer akustischen Gitarre, ehe Stevens plötzlich die Bühne betritt und uns ein bombastisches Stück Acoustic Rock präsentiert. Mit diesem genialen Track verabschiedet sich BB Stevens von seinem Publikum und lässt uns erwartungsvoll auf weitere musikalische Werke hoffen.

Die Wertung:

➤ Songwriting: 10 von 10 Punkten
➤ Komposition: 9 von 10 Punkten
➤ Musikalische Fähigkeit: 9 von 10 Punkten
➤ Produktion: 8 von 10 Punkten

➤ Gesamtwertung:9 von 10 Punkten

Das Fazit:

BB Stevens‘ neuestes Minialbum „Not My Monkeys“ bestätigt seinen Status als einer der herausragenden Musiker unserer Zeit. Sein Songwriting zeichnet sich durch Tiefe und Einprägsamkeit aus. Die Kompositionen sind durchdacht und demonstrieren seine musikalische Vielfalt, während seine musikalischen Fähigkeiten sowohl in der Instrumentierung als auch im Gesang beeindrucken. Die Produktion des Albums rundet das Gesamtpaket ab und bietet den Zuhörern ein hochwertiges Hörerlebnis. Alles in allem beweist BB Stevens erneut, dass er das Zeug hat, in der Musikbranche ganz oben mitzuspielen

Mehr zu BB Stevens im Netz:

BB Stevens bei Facebook:
https://www.facebook.com/thebbstevens/

BB Stevens bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0sS3LuE0QGlUqTY2fViSo9

Nach oben scrollen