Bluesrock

T. G. COPPERFIELD – Crank It Up In Nashville: abwechslungsreich und auf konstant hohem Niveau (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ]

  Wahnsinn, dieser T. G. COPPERFIELD schreibt ja fast schneller Songs, als ich Reviews. – Spaß beiseite, aber es ist gerade mal 6 Monate her, dass ich an dieser Stelle sein letztes Album „Magnolia“ und das mittlerweile 4. Studioalbum („Common Buzzard Blues“) von 3 DAYZ WHIZKEY besprochen habe und nun liegt mir mit „Crank It […]

T. G. COPPERFIELD – Crank It Up In Nashville: abwechslungsreich und auf konstant hohem Niveau (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ] Zum Artikel »

GREGOR EICHINGER – A bisserl Lebn’: ein wahres Juwel bayrischer und bodenständiger PopRock- und Blues Rock-Kunst (Video) [ Mundart Pop-Rock | Mundart Blues Rock ]

  Eigentlich war ich der felsenfesten Überzeugung, dass in absehbarer Zeit ein reines Instrumental-Album von GREGOR EICHINGER bei mir auf dem Schreibtisch landen würde, hat doch der Gitarrist dies selbst in den letzten Jahren immer wieder mal verstärkt durchblicken lassen. – Aber weit gefehlt, stattdessen verblüfft er uns – fünf Jahre nach dem letzten GREX-Album

GREGOR EICHINGER – A bisserl Lebn’: ein wahres Juwel bayrischer und bodenständiger PopRock- und Blues Rock-Kunst (Video) [ Mundart Pop-Rock | Mundart Blues Rock ] Zum Artikel »

3 DAYZ WHIZKEY – Common Buzzard Blues: Manchmal ist weniger eben mehr! (Audio & Video) [ Blues Rock ]

  Eigentlich hab ich fast schon nicht mehr damit gerechnet, aber nun ist es doch tatsächlich da, das neuen Album von 3 DAYZ WHIZKEY. Fast fünf Jahre nach ihrem letzten Longplayer „Steam“ präsentieren sich die Regensburger Southern Blues Rocker auf „Common Buzzard Blues“ stärker und vielseitiger denn je. Folglich, ein klarer Fall für meinen ‚Lauschangriff’.

3 DAYZ WHIZKEY – Common Buzzard Blues: Manchmal ist weniger eben mehr! (Audio & Video) [ Blues Rock ] Zum Artikel »

T. G. COPPERFIELD – Magnolia: das raue Flair einer Live-Session anmutig auf eine Studioscheibe gepackt (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ]

  Nach zwei sehr persönlichen („Tunes For George“) bzw. gefühlvollen („Sweet Honey“) Minialben im vergangenen Jahr meldet sich das Arbeitstier T. G. COPPERFIELD kaum 14 Monate nach seinem letzten Soloalbum „The Worried Man“ bereits mit dem Nachfolger zurück. Im Vergleich zu den eingangs genannten EPs geht der 3 DAYZ WHIZKEY-Mastermind auf seiner dritten ‚full length’-Scheibe

T. G. COPPERFIELD – Magnolia: das raue Flair einer Live-Session anmutig auf eine Studioscheibe gepackt (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ] Zum Artikel »

T. G. COPPERFIELD – The Worried Man: Ganz großes Entertainment – Langweilig ist anders! (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ]

  Es ist noch keine 11 Monate her, dass uns T. G. COPPERFIELD mit seinem selbstbetitelten Solodebüt begeistert hat. Dieser Tage legt der Songwriter und Gitarrist der Regensburger Bluesrocker 3 DAYZ WHIZKEY mit seiner Rock ’N’ Roll-Oper „The Worried Man“ bereits Album Nr. 2 nach, und das hat’s erneut gehörig in sich! Wie bereits auf

T. G. COPPERFIELD – The Worried Man: Ganz großes Entertainment – Langweilig ist anders! (Audio & Video) [ Rock’N’Roll | Bluesrock | Americana ] Zum Artikel »

Nach oben scrollen