Das Old-School-Thrash-Metal-Trio Lomor aus Réunion hat sich zurückgemeldet mit einem brandneuen Musikvideo zu ihrem Track „Broken Eternity„. Dies ist das vierte Video seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Perseverance of Sickness“ im letzten Dezember, das bereits großen Eindruck in der Thrash-Metal-Szene hinterlassen hat.

Im Stile großer Namen

Das Album folgt der Tradition großer Namen des Thrash Metals wie Testament, Kreator und Slayer. Mit „Broken Eternity“ unterstreicht Lomor erneut ihr Talent und ihre Liebe zum Old-School-Thrash-Metal. Die Bandmitglieder – bestehend aus Eric Castelnau (Gesang/Gitarre), Typhvs (Schlagzeug) und Micha (Bass) – zeigen sich in Höchstform und präsentieren ein Werk, das die Köpfe der Thrash-Metal-Fans ordentlich wackeln lassen dürfte.

© 2023 Lomor

Auf Tour durch Frankreich

Die Fans können sich außerdem freuen, denn Lomor wird vom 29. November bis zum 10. Dezember 2023 auf Tour durch Frankreich gehen. Die genauen Tourdaten werden in Kürze bekannt gegeben. Bis dahin bietet das Video zu „Broken Eternity“ einen Vorgeschmack auf das, was die Fans live erleben können: In dem Clip ist die Band in der wahnwitzigen Atmosphäre eines Labors zu sehen, das mal steril und rein, mal schmutzig und befleckt ist. Die Darbietung pendelt zwischen Momenten der Raserei, der Müdigkeit und der Wut, und lässt die Zuschauer in eine Welt eintauchen, die von den intensiven Emotionen der Musik angetrieben wird.

Lomor im Netz:

Lomor bei Facebook:
https://www.facebook.com/lomormusic

Lomor bei Instagram:
https://instagram.com/lomor.music

Lomor bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/intl-de/artist/0Zv1dfubdSw4aq0IpCO1Ez

Nach oben scrollen