Progressiver Metal in seiner reinsten Form und wie er sein sollte, bieten die us-amerikaner von The Ephemeral auf ihrem neuen Langspielalbum Your Burden is Safe With Me. Dieses Werk zeichnet sich nicht nur durch ein aufwändiges Konzept, oder auch absolut perfektionistisches Arrangement in den einzelnen Songs aus, sondern auch durch eine Komposition und ein Songwriting, welches dieses Album aus der Masse der Veröffentlichungen hervorhebt.

Angefangen mit dem brachial eröffnenden Goliath, welches mit standhaften Gitarren- und Bassläufen und einer komplexen Rhythmik aufwartet, sind Songs wie Pineapple King oder auch Opulence ein Zeugnis für musikalische Versiertheit, bei welchem The Ephemeral einen Tribut an den progressiven Extreme Metal geben. Keyboard Einlagen, welche dem Arrangement der Songs eine gewisse Tiefe verleihen, runden das Arrangement aus druckvollen Drums und Bässen, sowie gut strukturierten Rhythmusgitarren ab, wobei der Gesang sich fließend zwischen gutturalen und sanft melodiösen Tönen abwechselt.

The Ephemeral – Metal Perfektionisten?

Seit ihrer Gründung im Sommer 2016 hat sich die Phoenix-basierte Band „The Ephemeral“ zu einem beeindruckenden Phänomen in der Welt des Metal entwickelt. Die Mitglieder Darin Senyk, Kieran Lynch, Nick Fraga, Noah Shephard und Nate Dobbins haben mit ihrem neuesten Werk „Your Burden Is Safe With Me“, veröffentlicht am 8. September 2023, einen neuen Höhepunkt ihres Schaffens erreicht.

Von der frühen Single „Aphelion“ bis hin zur EP „Komorebi“ hat sich die Band ständig weiterentwickelt und verfeinert. Das aktuelle Album „Your Burden Is Safe With Me“ ist die Quintessenz dieser Entwicklung – ein meisterhaftes Zusammenspiel von technischer Raffinesse und tiefgründigen Texten.

Progressive in it’s purest Form: „Your Burden Is Safe With Me“

Das Album enthält acht exklusive Tracks, die eine breite Palette an Emotionen und musikalischen Stilen abdecken. Jeder Song ist ein eigenständiges Kunstwerk, voller emotionaler Tiefe und technischer Brillanz. Die Tracks „Goliath“, „Mayfly“, „Pineapple King“ und „Opulence“ stechen besonders hervor und zeigen die Bandbreite der Band.

 

Das Musikvideo zu „Mayfly“ hat insbesondere für Aufsehen gesorgt und die Band einer noch größeren Zuhörerschaft vorgestellt. Dieser Track, wie auch die anderen auf dem Album, besticht durch eine Mischung aus kraftvollen Gitarrenriffs, eingängigen Melodien und tiefgehenden Texten.

Von „Qualia“ bis „Your Burden Is Safe With Me“: Die Reise von „The Ephemeral“

The Ephemeral“ hat über die Jahre eine beeindruckende Diskografie aufgebaut. Werke wie „Qualia“, „Mono No Aware“, „Pando“ und „Black Licorice“ haben die Band als eine der innovativsten Kräfte im modernen Metal etabliert. Jedes dieser Alben trägt die unverwechselbare Handschrift der Band und zeigt ihre Entwicklung und Reife.

Your Burden Is Safe With Me“ ist jedoch mehr als nur ein weiteres Album in ihrer Diskographie. Es ist ein sorgsames und tiefgründiges Werk, das die technische Virtuosität der Bandmitglieder mit einer emotionalen Resonanz verbindet, die selten in der Metal-Musik zu finden ist.

Insgesamt ist „Your Burden Is Safe With Me“ von „The Ephemeral“ ein musikalisches Meisterwerk, das die Zuhörer nicht nur unterhält, sondern auch auf eine emotionale Reise mitnimmt. Ein Album, das in der modernen Metal-Szene seinesgleichen sucht und die Band in die Annalen der Musikgeschichte einreiht.

Die Wertung:

➤ Songwriting: 9 von 10 Punkten
➤ Komposition: 10 von 10 Punkten
➤ Musikalische Fähigkeit:10 von 10 Punkten
➤ Produktion: 9 von 10 Punkten

➤ Gesamtwertung: 9 von 10 Punkten

Das Fazit:

Das Album „Your Burden Is Safe With Me“ von „The Ephemeral“ ist ein triumphales Werk, das die musikalische Reife und technische Virtuosität der Band hervorhebt. Mit seiner emotionalen Tiefe und dem breiten Spektrum an Stilen und Themen setzt es neue Maßstäbe im Bereich des progressiven Metals. Die Mischung aus kraftvollen Melodien, durchdachten Texten und der sorgsamen Gestaltung jedes Tracks macht es zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dieses Album ist nicht nur eine beeindruckende Ergänzung zur Diskografie von „The Ephemeral“, sondern auch ein Meilenstein in der Welt des modernen Metals.

Mehr zu The Ephemeral im Netz:

The Ephemeral – Die offizielle Webseite:
https://theephemeralband.com/

The Ephemeral bei Bandcamp:
https://theephemeralband.bandcamp.com/

The Ephemeral bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/1xPpEugu0NpfKT4xzHrkkB

Nach oben scrollen