Das Phänomen der Luciden Träume ist einfach der Hammer. Man kann damit ein ganzes Leben leben und seine Künsten Phantasien ausleben. Einmal trainiert, kann ein Mensch sein Leben so vorplanen und austesten, wie er möchte, oder in absolute Fantasiewelten eintauchen. Auch ein Jahrelang dauernder Traum binnen acht Stunden ist möglich und so kann man ein ganzes Leben vorplanen. Dies ist das Thema von dem neuen Song Nature Of Love der neuen Single des elektronischen Künstlers Inner Space der mit dieser Single einfach mal ein traumhaft schönes Werk erschaffen hat, das einem zusammen mit Einflüssen des Ambients, Trip Hop und Electro in ganz neue Universen entführt und durch die Klangfarbe seiner Synthesizer, ein akustisches Gemälde präsentiert. Hierbei geht Inner Space quasi souverän auf’s Ganze und präsentiert ein Sounddesign, das zum einen Überzeugt und durch ein fantastisches Composing zum Tragen gebracht wird.

Die musikalische Philosophie von Inner Space

Musik kann vieles sein: hochgestochen und opulent, vergänglich und modisch, eine Einstimmung auf eine Partynacht oder ein Objekt der Kontemplation. Sie kann Erinnerungen wecken, in die Zukunft blicken, tiefgründig oder profan sein, voller Witz oder Weisheit. Egal, was man sucht, es gibt immer die passende Musik dazu. Und genau in diesem vielfältigen und allgegenwärtigen Spektrum der Musik überrascht es, wenn eine neue Form auftaucht. Inner Space bietet mit seiner neuesten Veröffentlichung „Nature Of Love“ genau das: eine neue Form von Musik. Es handelt sich hierbei um Musik als Philosophie, Meditation, seelenvolle Kommunikation und Kunstform. Diese Musik stellt mehr Fragen, als sie Antworten liefert, und regt zum Fühlen und Denken an.

Das Konzept hinter „Nature Of Love

Das Konzept hinter „Nature Of Love“ ist einfach und könnte als gesprochenes Wort über Ambient-Elektronik beschrieben werden. Doch diese Beschreibung greift zu kurz. Im Fokus stehen die gesampelten Vocals, die sich über der Musik entfalten und in die Tiefen der Selbstverwirklichung und Selbstauflösung, der Liebe und möglichen Zukünfte für uns als Individuen, aber auch als kollektive Einheit eintauchen. Denn sind wir als Spezies oder sogar als Planet nicht eine kollektive Einheit, Teil einer miteinander verbundenen Entität?

Die musikalische Umsetzung und ihre Wirkung

Musikalisch fließt die verführerische Elektronik von Inner Space einhergehend mit der Aussagekraft der Worte, hebt sich, um die Kraft eines Punktes zu betonen, zieht sich zurück, um bestimmte Aspekte wirken zu lassen, manchmal durchzogen von flüchtigen Klangsplittern, meist aber als musikalische Welle, auf der die Worte getragen werden.

Man könnte solche Musik mit bestehenden Labels wie New Age, kinematografisch oder ambient benennen, doch es ist zwecklos, für etwas Neues existierende Labels zu verwenden; vielleicht ist es sogar sinnlos, Musik überhaupt zu etikettieren.

Kurz gesagt, die richtige Wahl an Popmusik mag den Abend verbessern, aber hier ist Musik, die potenziell das Leben verändern könnte. Das ist ein Gedanke, der zum Wellen schlägt. Inner Space schafft Musik, die über den kurzen Moment hinausgeht und möglicherweise Tage, Wochen oder sogar Jahre nachhallt. Während Pop- und Rockmusik großartig sind, wenn man etwas Kurzes, Prägnantes und Schockierend Vergängliches sucht, regt die Musik von Inner Space zum Nachdenken über diese kurze Zeitspanne hinaus an und „Nature Of Love“ beweist damit, das Musik auch absolute und ultimative Kunst sein kann, welche den Zuhörer tiefgreifend inspirieren kann.

Die Wertung:

➤ Songwriting: 9 von 10 Punkten
➤ Komposition: 10 von 10 Punkten
➤ Musikalische Fähigkeit:10 von 10 Punkten
➤ Produktion: 9 von 10 Punkten

➤ Gesamtwertung: 9 von 10 Punkten

Mehr zu Inner Space im Netz:

Bei Facebook:
https://www.facebook.com/Smokemusic1973/

Bei Reverbnation:
https://www.reverbnation.com/smoke128

Nach oben scrollen